ItalianDeutsch English
  • images/stories/flash/homepage_inverno/1.jpg
  • images/stories/flash/homepage_inverno/10.jpg
  • images/stories/flash/homepage_inverno/11.jpg
  • images/stories/flash/homepage_inverno/12.jpg
  • images/stories/flash/homepage_inverno/13.jpg
  • images/stories/flash/homepage_inverno/14.jpg
  • images/stories/flash/homepage_inverno/15.jpg
  • images/stories/flash/homepage_inverno/16.jpg
  • images/stories/flash/homepage_inverno/17.jpg
  • images/stories/flash/homepage_inverno/18.jpg
  • images/stories/flash/homepage_inverno/19.jpg
  • images/stories/flash/homepage_inverno/2.jpg
  • images/stories/flash/homepage_inverno/20.jpg
  • images/stories/flash/homepage_inverno/21.jpg
  • images/stories/flash/homepage_inverno/22.jpg
  • images/stories/flash/homepage_inverno/3.jpg
  • images/stories/flash/homepage_inverno/4.jpg
  • images/stories/flash/homepage_inverno/5.jpg
  • images/stories/flash/homepage_inverno/6.jpg
  • images/stories/flash/homepage_inverno/7.jpg
  • images/stories/flash/homepage_inverno/8.jpg
  • images/stories/flash/homepage_inverno/9.jpg

Die Thermalkurorte Rabbi und Pejo

Das neue Thermalbad in Rabbi ist elegant, modern und vor allem funktionell. Es liegt am Ende des gleichnamigen Tals, im Nationalpark Stilfserjoch, und ist von einem dichten Nadelwald umgeben, der der Umgebung eine besonders gesundheitsfördernde Wirkung verleiht. Zusätzlich zu den Trinkkuren, die hier eine lange Tradition haben, stehen Balneotherapie mit einer Kapazität von 450 Bädern pro Tag und ein Thermalschwimmbad für therapeutische Übungen zur Verfügung.

Das Angebot umfasst auch modernste Methoden der Thermalbehandlung, wie den Kneipp-Parcours und die spezielle Behandlung gegen Cellulite - die Damen sehr viel Sorgen bereitet -, bei der aus dem Thermalwasser gewonnenes Kohlendioxid unter die Haut gespritzt wird. Darüber hinaus können Aerosoltherapie und Physiotherapie im gut ausgestatteten Fitnesscenter in Anspruch genommen werden.

Der Thermalkurort Pejo bietet im Sommer wie im Winter die Möglichkeit für einen entspannenden Kuraufenthalt inmitten der Natur. Das Thermalbad liegt im Schutzgebiet des Nationalparks Stilfserjoch, der sich einer breiten Vielfalt von Pflanzenarten und wild lebenden Tieren rühmen kann.

Aus der Tiefe des Gesteins sprudeln mehrere Mineralquellen, die hinsichtlich ihrer chemischen Zusammensetzung und ihrer wohltuenden Eigenschaften einzigartig sind:
die Quelle Fonte Alpina mit sehr geringem Mineralgehalt, die Quelle Antica Fonte, kohlensauer und eisenhaltig und die Quelle Nuova Fonte, kalzium- und magnesiumhaltiges Hydrogencarbonat, eisenhaltig und mit natürlicher Kohlensäure.

Diese Thermalwässer werden aufgrund ihrer heilenden und anregenden Wirkung auf die Haut, das Muskel-Skelett-System, die venösen Gefäße und Lymphgefäße, die Harnwege und den Atmungsapparat geschätzt.

Kohlensäurebäder, Wassertretbecken, Hydromassagen, Inhalationsbehandlungen, unterschiedliche Massagetechniken und Schönheitsbehandlungen sind die Bestandteile von Programmen, die je nach den individuellen Bedürfnissen für das psycho-physische Wohlbefinden erstellt werden.

Pacchetti vacanza SX, FEBBRAIO SULLA NEVE

FEBBRAIO SULLA NEVE

DAL 3 AL 10 FEBBRAIO 2018 DA € 605,00 

Newsletter

Name:

Webcam
Meteo